Fashionhotel – Resumée

Shoppen im Hotel – für mich eine ganz neue Erfahrung, die sich gelohnt hat!
Am Wochenende vom 6.10.-8.10.2017 heißt es im Le Méridien Hamburg, Zimmer frei für kreative Designer und Label aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Insgesamt über 80 kleine “Zimmershops” verteilen sich auf drei Etagen des Fashionhotel. Ich darf ein Deluxe Zimmer mit Seeblick mein Eigen nennen.
Auf 38qm verteile ich drei Kleiderstangen, zwei Schaufensterpuppen (Püppi und Bella), große Leinwandbilder der letzten Shootings mit Desiree Buchwald und jede Menge Taschen auf dem Bett. Für das richtige Feng Shui sorgt Roswitha Okon, Farbe und Stil sind ihre Berufung! Nach dem Aufbau sitzt Bella mit Regenjacke in der quietschtürkisen Badewanne und Püppi hat sich in der Mitte des Raumes in Stellung gebracht. Ein extra Highlight zwischen den Teilen meiner neuesten Kreationen, sind die aktuellsten und sehr stylischen Philips Care- Beauty- und Healthprodukte. Beratende Kundengespräche führen neben dem perfekten Outfit somit auch gleich zur best möglichen Pflege eben dieser. Passend zum Auftakt der Veranstaltung erscheint ein schöner Bericht im Hamburger Abendblatt.
Von Freitag bis Sonntag genießen Desiree und ich den wunderschönen Ausblick auf die Außenalster. Diverse kleine Segelboote schippern kreuz und quer übers Wasser, bei strahlendem Sonnenschein und manchmal auch im strömenden Regen, das ist eben Hamburg!
Das Konzept des Fashionhotel gefällt nicht nur mir sehr gut. Über die drei Tage gibt es kaum Zeit zum durchatmen, denn über 3500 Besucher machen sich auf den Weg in das Hotel. Als perfektes Duo können Desiree und ich unsere Stärken im Bezug auf besondere Designs und Fotoinszenierung hervorheben. Eine schöne Idee, die hoffentlich Fuß fassen wird in Hamburg!

Kategorien